Verkehrsunfall Person eingeklemmt

Datum: 10. September 2020 um 13:44
Alarmierungsart: Melder, Sirene
Dauer: 43 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Verbindungsstraße Kirchl-Schönbrunn
Einsatzleiter: Anton Pichler
Mannschaftsstärke: 14 Mann
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: FF Freyung , FF Schönbrunn a.L. 


Einsatzbericht:

Heute wurden wir am frühen Nachmittag zu einen Verkehrsunfall gerufen. Die Meldung lautete Verkehrsunfall mit PKW, THL 3, Person eingeklemmt. Eine Frau aus Tschechien überholte an einer unübersichtlichen Stelle einen leeren Schulbus und übersah den Gegenverkehr. Beim einscheren streifte sie noch den Bus und landete anschließend in der angrenzenden Wiese. Der Busfahrer sowie die Fahrerin des entgegenkommenden PKW blieben unverletzt.

Beim eintreffen stellten wir fest, dass die verunfallte Fahrerin ohne schweres Gerät aus den schwer beschädigten Auto befreit werden konnte. Sie wurde mit leichten Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Somit konnten wir die Einsatzstelle zügig wieder verlassen

Kommentare sind geschlossen.

Stolz präsentiert von FF Hohenau-Saldenau

Nach oben ↑ | Datenschutz | Impressum