#14/21 Personensuche

Datum: 4. August 2021 um 19:07
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 2 Stunden 53 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Hohenau
Einsatzleiter: Sebastian Tauber
Mannschaftsstärke: 29 Mann
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Bergwacht , BRK , Bürgermeister , DLRG Büchlberg , DLRG Passau , FF Bierhütte , FF Kirchl , FF Neuschönau , FF Schönanger , FF Schönbrunn , KBM , Polizei , Wasserwacht 


Einsatzbericht:

Heute Abend wurden wir zu einer Vermisstensuche nach Hohenau alarmiert. Eine Bewohnerin des Roseniums wurde bereits seit einigen Stunden vermisst.
Nach einer kurzen Lagebesprechung verteilten wir uns im Gemeindegebiet und hielten Ausschau nach der vermissten Person.
Nach und nach wurden weitere Feuerwehren zur Unterstützung nachalarmiert, da es bereits dunkel wurde. Vor Ort waren zu diesem Zeitpunkt bereits die Wasserwacht, die Bergwacht sowie das Bayerische Rote Kreuz. Die Einsatzzentrale wurde bei uns im Gerätehaus eingerichtet.

Um 21:40 Uhr hielt dann plötzlich ein PKW vor unserem Gerätehaus. Der aufmerksame Fahrer hatte die Frau zufällig am Straßenrand gesehen, mitgenommen und direkt bei uns abgeliefert.

Vielen Dank an alle beteiligten Einheiten für die hervorragende Zusammenarbeit.

 

Kommentare sind geschlossen.

Stolz präsentiert von FF Hohenau-Saldenau

Nach oben ↑ | Datenschutz | Impressum